Durchsuchen Adzuna Blog »

Meisterprämien: In diesen Bundesländern wird der Abschluss am meisten belohnt

Die Suche nach qualifizierten Fachkräften ist besonders in Zeiten des Fachkräftemangels eine große Herausforderung. Dies macht sich vor allem in Ausbildungsberufen wie handwerklichen Tätigkeiten bemerkbar. Für die heutigen Generationen scheint ein Studium oftmals erfolgsversprechender – primär in finanzieller Hinsicht. Den Handwerksbetrieben gehen daher nicht nur die Auszubildenden aus. Der Branche fehlen in der Folge auch neue Meister, die sich gegebenenfalls mit einem neuen Betrieb selbstständig machen – wie unsere aktuellen Daten zeigen. Um einen Anreiz für die Absolvierung einer Meisterprüfung zu schaffen und die Gründung von neuen Betrieben anzukurbeln, locken immer mehr Bundesländer jedoch mit zum Teil üppigen Prämien für die bestandene Meisterprüfung oder die Existenzgründung. Als Experte für den deutschen Arbeitsmarkt zeigt Adzuna auf, welches Bundesland welche Prämien bezahlt:


*Soll bis Mitte Ende 2019 kommen
**Für die Jahrgangsbesten des Gewerks


*Bedingt rückzahlbarer Zuschuss. Nach 3 Jahren erhalten die Gründer weitere 5.000 € bei Einstellung eines Mitarbeiters oder Azubi, wenn ein weiblicher Mitarbeiter eingestellt wird sind es 7.000 €
**Weitere 3.300 € bei Einstellung eines Mitarbeiters oder Azubis

 

Mit ValueMyCV den eigenen Wert bestimmen
Mit ValueMyCV können Erwerbssuchende auf Adzuna ihr mögliches Jahresgehalt anhand ihres Lebenslaufes bestimmen lassen – schnell, anonym und kostenlos. Das Lebenslauf-Analyse-Tool berechnet den Marktwert von Berufstätigen, um ihnen eine Kennzahl beim Thema Gehaltsvorstellungen für Verhandlungen bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.adzuna.de/value-my-cv.   

Über Adzuna
Adzuna www.adzuna.de ist eine Meta-Suchmaschine für Stellenangebote, die Arbeitnehmer effizient mit neuen Arbeitgebern zusammenbringt. Mit nur einer Suchanfrage können die User über 630.000 Inserate in mehr als 300 deutschen Jobportalen nach bestimmten Kriterien auswählen und die passenden Jobangebote auflisten. In Großbritannien nutzt die britische Regierung Adzuna dank ihrer umfangreichen Datenbank als Datenquelle für aktuelle Trends am Arbeitsmarkt. Neben Deutschland ist Adzuna in 15 weiteren Nationen tätig. Am Unternehmenssitz in London sind über 30 Mitarbeiter beschäftigt.