Durchsuchen Adzuna Blog »

Frauen dominierte Berufskategorien- der Wandel während der Pandemie

Vor dem heutigen internationalen Frauentag, dem 8. März, haben wir von Adzuna die Stelleninserate unserer Plattform im März 2021 im Vergleich zum vorherigen Jahr 2020, unter dem Blickwinkel der zehn von Frauen dominierten Job-Sektoren analysiert, um aufzuzeigen wie sich die Stellenanzeigen dieser Berufsbereiche während der Pandemie auf ihre Beschäftigungsmöglichkeiten ausgewirkt haben.

Die Berufskategorien mit dem höchsten Anstieg liegen im Bereich Recht und Verwaltung und mit einem Frauenanteil von 75,3% im Jahr 2020. Hier gab es zuletzt eine Zunahme von knapp 449% im Jahresvergleich. An zweiter Stelle folgt die Berufskategorie Soziales mit einem Frauenanteil von 83,7% und knapp 3,700 verfügbaren Jobs im März 2020. Auch hier kam es zu einem Anstieg von über 90% im Vergleich zum vorherigen Jahr. An dritter Stelle folgen Lehrberufe (auf Platz zehn der von Frauen dominierten Berufskategorien) mit einem Anteil von 54,1%. Auch hier gab es zuletzt eine Zunahme von knapp 57% seit 2020.

Unterdessen untersucht die Studie auch wie die Pandemie, und die damit verbundene Veränderung im Arbeitsmarkt, möglicherweise einen negativen Einfluss hat und sich nachteilig auf die Beschäftigungsmöglichkeiten von Frauen auswirkt. Beispiel hierfür sind Berufe im Bereich Tourismus und Gastronomie mit einem Anteil von 65,4%. Vergleicht man hier die Stelleninserate im März diesen Jahres zum letzten Jahr, so lässt sich ein Fall von über -55% verzeichnen. Auch Jobs in Administration und Verwaltung, mit einem Frauenanteil von 65,3%, hat einen Fall von knapp – 30% durchlebt. Ebenso hat der Einzelhandel (71,5% Anteil) einen Abfall von über -17% erfahren.

Die Kategorien die sich im Mittelfeld  befinden, liegen in Bereichen Reinigung (+42,6%) mit einem Anteil von Frauen bei 74,5% in 2020. Auch im Gesundheitswesen (+ 28%), mit einem starken Anteil an weiblichen Arbeitnehmern von 81,8% gab es hier einen Anstieg an Inseraten. An dritter Stelle der im Mittelfeld liegenden Berufskategorien liegen im Bereich Finanzwesen/Steuerberatung (+22%). Hier gab es im letzten Jahr einen Anteil von 62,3% Frauen die in dieser Kategorie beschäftigt waren.

Andrew Hunter, Mitbegründer von Adzuna, kommentiert: „Wir müssen uns genau anschauen, wie wir Frauen durch die Pandemie und bei der Arbeit unterstützen können. Ein Teil besteht darin, Frauen diverse Berufskategorien zu eröffnen, indem sie flexibler arbeiten können und/oder die Möglichkeit der Kinderbetreuung verbessern. Ebenso brauchen wir aber auch einen Mentalitätswandel, um mehr Frauen in wachstumsstarken Sektoren wie Logistik, Technologie sowie Fertigung zu ermutigen und sicherzustellen, dass sie von den Chancen profitieren, die sich in diesen Bereichen ergeben.”

Tabelle: Stellenanzeigen gespalten bei Job-Kategorien anteilig im März 2020/2021