z. B. Job, Unternehmen, Branchez. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Patentanwalt Jobs durchsuchen

192 Patentanwalt Jobs in Deutschland

Schützen sie geistliches Eigentum: Der Beruf des Patentanwaltes bringt viele aufregende und komplexe Tätigkeiten mit sich. Sie verhelfen verschiedensten Menschen zu ihrem Recht im Bereich des Patentrechts. Als Patentanwalt bietet sich die Möglichkeit einer hohen Vergütung. Auch genießen Sie ein hohes gesellschaftliches Ansehen.
Die Ausbildung zum Patentanwalt zieht ein langes und anspruchsvolles Studium der Rechtswissenschaft (auch Jura-Studium genannt) mit sich. Durch die lukrativen Perspektiven und spannenden Aufgaben im Beruf, zählt das Jura-Studium deutschlandweit mit zu den beliebtesten.

Aufgaben & Kenntnisse

Die Aufgaben für den Patentanwalt sind breit gefächert. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört es, Ihre Auftraggeber (auch Mandaten genannt) in verschiedenen rechtlichen Themengebieten zu vertreten. Zu diesen Gebieten gehören zum Beispiel: Beratung in Rechtsfragen zum Patentrecht, aushandeln von Vergleichen, halten von Plädoyers und das vertreten des Mandaten vor Gericht.
Das Jurastudium dauert im Regelfall 9 Semester und wird mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen. Um Prozessanwalt zu werden, muss danach noch ein zweijähriges Rechtsreferendariat mit dem anschließenden 2. Staatsexamen abgelegt werden.
Wenn das 2. Staatsexamen abgeschlossen wurde, ist es möglich den Beruf als Prozessanwalt aufzunehmen. Je nach Kanzlei und persönlichem Schwerpunkt gibt es viele verschiedene Themenbereiche auf die es sich zu spezialisieren gibt. Einige interessante Beispiele hierfür finden sich zum Beispiel in der Automobil-, oder Unterhaltungsindustrie.
Das Gehalt variiert oft je nach Größe der Kanzlei und dem Themengebiet. Ein übliches Einstiegsgehalt eines Prozessanwaltes beläuft sich auf 3.400€ - 3.700€ Mtl. Brutto und reicht bis 10.000€ Mtl. Brutto. Üblicherweise ziehen die oberen Gehaltsstufen auch Personalverantwortung mit sich.

Erforderliche Qualifikationen

  • Abitur oder Allgemeine Hochschulreife
  • Abitur oder Allgemeine Hochschulreife
  • Zweijähriges Rechtsreferendariat
  • Abgeschlossene Staatsexamen

Nützliche Links

Top-Standorte für Patentanwalt

Top Unternehmen, die einstellen

Weitere Stellen

Arbeiten Sie in Patentanwalt? Teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefällt!