z. B. Job, Unternehmen, Branche
z. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Rechtsberater Jobs durchsuchen

465 Rechtsberater Jobs in Deutschland

Der Job des Rechtsberaters ist nicht mit dem des Anwalts gleichzusetzen, denn die Arbeitssituation kann sich klar unterscheiden. Rechtsberatung ist nämlich eine Rechtsdienstleistung. Sie umfasst die Beratung in rechtlichen Fragen für private oder juristische Personen. Stellen als Rechtsberater findet man in den unterschiedlichsten Branchen. Eine neue Form der Rechtsberatung ist die Online-Rechtsberatung. Bei dieser Form von Rechtsberatung kommuniziert der Mandant mit dem Rechtsberater ausschließlich oder hauptsächlich über das Internet. Bei der telefonischen Rechtsberatung wird der Ratsuchende über einen Sprachmehrwertdienst sofort mit einem Rechtsanwalt verbunden. Der Job eines Rechtsberaters wird größtenteils für Spezialisten angeboten. Dort warten vielfältige Aufgaben auf ihn - beispielsweise sämtliche Verträge zu überprüfen. Den Job des Rechtsberaters übt man in Wirtschaftskonzernen, öffentlichen Anstalten und bei Versicherungs- und Finanzunternehmen aus, und weniger in Kanzleien.

Aufgaben & Kenntnisse

Der Rechtsberater benötigt eine sehr gute Auffassungsgabe und Freude an Recherchetätigkeiten, denn als Rechtsberater arbeitet er sich regelmäßig in neue Sachverhalte ein und wird immer wieder mit einzigartigen Gesichtspunkten konfrontiert. Natürlich ist es nicht nur wichtig, dass er selbst die Sachverhalte erfasst, sondern er muss sein Wissen auch vermitteln können. Dies geschieht indem er Berichte, Analysen und Stellungnahmen verfasst. Auch die persönliche Kommunikation ist sehr wichtig, so gehört die Teilnahme an Meetings und Besprechungen ebenfalls zum Arbeitsalltag eines Rechtsberaters.

Eine Anstellung als Rechtsberater findet man nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch bei der Bundeswehr. Wer als Rechtsberater bei der Bundeswehr antreten will, muss nicht nur ein fachlicher Profi sein, sondern auch mentale Stärke besitzen, denn er muss auch bereit sein in Krisengebiete zu verreisen. Rechtsberater der Bundeswehr nehmen hauptsächlich an Auslandseinsätzen teil, und zwar als Stabsoffiziere. Sie werden als persönliche Berater des Kommandeurs oder des Befehlshabers eingesetzt. In bewaffneten Konflikten beraten sie in Fragen des humanitären Völkerrechts und des Wehrrechts. Sie gehören also zum einzigen zivilen Bereich der Bundeswehr.

Erforderliche Qualifikationen

  • Ausbildung

Nützliche Links

Top-Arbeitgeber

Top-Standorte für Rechtsberater

Top Unternehmen, die einstellen

Weitere Stellen

Arbeiten Sie in Rechtsberater? Teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefällt!