z. B. Job, Unternehmen, Branche
z. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Stadtrat Jobs durchsuchen

16 Stadtrat Jobs in Deutschland

Der Stadtrat ist ein Organ zur Gemeindevertretung beziehungsweise zur Gemeindeverwaltung. Es gibt hauptberufliche und ehrenamtliche Stadträte. Diese werden von den Parteien aufgestellt und von den Bürgern gewählt werden. Sie werden für die Dauer von 5 Jahre gewählt. Die hauptberuflichen Stadträte sind verantwortlich für z.B. Kultur, Soziales oder Gesundheit. Die ehrenamtlichen Stadträte bekommen ebenfalls eine Vergütung und Sitzungsgelder. Außerdem bekommen sie einen Lohnersatz, wenn sie während der Arbeitszeit kommunalpolitisch engagiert waren. Hauptberufliche Stadträte werden von der Stadtrat Vollversammlung gewählt und nicht direkt vom Bürger. Der erste Bürgermeister sitzt dem Stadtrat vor.

Aufgaben & Kenntnisse

Stadträte müssen sich mit verschiedensten Themengebieten auseinandersetzen. Sie benötigen tiefergehende Kenntnisse der Politikwissenschaften und der Gesetzgebung. Der Stadtrat ist für die Aufgaben der Gemeindeverwaltung zuständig und hat Entscheidungsbefugnis. Er ist die politische Vertretung der Bürger. Ein wichtiges Aufgabengebiet des Stadtrates ist die Verabschiedung von Bebauungsplänen. Sie legen fest wo und wie gebaut werden darf. Außerdem erlässt der Stadtrat Satzungen, Beschlüsse über die Höhe der Gewerbe- und Grundsteuer. Er Gebühren und Entgelte fest und stellt Haushaltspläne und Wirtschaftspläne auf. In Satzungen werden den Bürger betreffende Dinge geregelt. Die wichtigste den Stadtrat betreffende Satzung ist die Haushaltssatzung. Um beschlussfähig zu sein müssen mehr als die Hälfte der gesetzlichen Mitgliederzahl des Stadtrates anwesend sein. Um sich im Stadtrat behaupten zu können sollte man nicht davor scheuen seine eigene Meinung auszusprechen und diese zu vertreten.

Erforderliche Qualifikationen

  • politische Kenntnisse
  • Kenntnisse über die Gesetzgebung

Nützliche Links

Top-Standorte für Stadtrat

Weitere Stellen

Arbeiten Sie in Stadtrat? Teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefällt!