z. B. Job, Unternehmen, Branche
z. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Florist Jobs durchsuchen

171 Florist Jobs in Deutschland

Floristen und Floristinnen fertigen Blumen- und Pflanzenschmuck an und verkaufen diesen. Meistens arbeiten sie in Gärtnereien, Gartencentern oder Blumenfachgeschäften. Die Ausbildung zum Florist dauert 3 Jahre und findet abwechselnd in der Berufsschule und im Betrieb statt.

Aufgaben & Kenntnisse

Als Florist sollte man kreativ sein um die Wünsche der Kunden gut umsetzen zu können. Ein freundliches Auftreten ist in diesem Beruf unabdingbar, da Kunden beraten werden müssen. Neben der Fertigung von Blumen- und Pflanzenschmuck beschäftigt sich der Florist auch mit dem Einkauf von Pflanzen und deren Pflege, so lange sie noch nicht verkauft sind. Es müssen Angebote eingeholt und der Warenbedarf ermittelt werden. Außerdem sollte man als Florist kein Problem damit haben, schon sehr früh am Morgen mit der Arbeit zu beginnen. Des Öfteren müssen Sträuße oder anderer Schmuck schon angefertigt werden, bevor das Geschäft öffnet. Als Florist sollte man handwerklich geschickt sein, da fast ausschließlich mit den Händen und sehr wenig maschinell gearbeitet wird. Saisonal ist der Florist besonders an Tagen wie Muttertag oder Valentinstag gefordert. Doch durch Hochzeiten, Beerdigungen, Geburtstage oder andere Feste ist der Florist das ganze Jahr beschäftigt. Wer sich dafür entscheidet, mit Blumen und Pflanzen zu arbeiten sollte auf keinen Fall Probleme mit Pollen oder anderen Pflanzenallergien haben. Dadurch, dass fast ausschließlich im Stehen gearbeitet wird und viele Pflanzen oder Schalen auch ein gewisses Gewicht haben, sollte der Florist körperlich fit und belastbar sein.

Erforderliche Qualifikationen

  • Ausbildung zum Florist
  • Berufserfahrung

Nützliche Links

Top-Arbeitgeber

Top-Standorte für Florist

Top Unternehmen, die einstellen

Weitere Stellen

Arbeiten Sie in Florist? Teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefällt!