z. B. Job, Unternehmen, Branchez. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Zweiradmechaniker Jobs durchsuchen

117 Zweiradmechaniker Jobs in Deutschland

Der Ausbildungsberuf Zweiradmechaniker wurde 2014 durch den Beruf Zweiradmechatroniker ersetzt. Dieser staatlich anerkannte Ausbildungsberuf dauert 3,5 Jahre. Zweiradmechatroniker warten und reparieren Zweiräder die motorisiert angetrieben werden oder manuell. Sie bauen diese je nach Kundenwunsch um und stellen sie her. Die Ausbildung ist in die Fachrichtungen Fahrradtechnik und Motorradtechnik möglich.

Aufgaben & Kenntnisse

Der Zweiradmechatroniker in Fachrichtung Fahrradtechnik wartet und repariert Fahrräder. Er findet Beschäftigung in Betrieben die Fahrräder herstellen oder diese warten. Außerdem kann er im Einzelhandel tätig sein oder bei einem Fahrradverleih.
Zweiradmechatroniker der Fachrichtung Motorradtechnik wartet und repariert Zweiräder die mit Motor angetrieben werden. Er baut sie um und verkauft sie. Er findet Anstellung in Werkstätten, bei Herstellern für Motorräder oder bei Ersatzteilhändlern mit Werkstatt.
Neben technischem Verständnis und handwerklichem Geschick benötigt der Zweiradmechaniker verkäuferisches Talent. Bei Kundengesprächen muss er sich gut ausdrücken können und auf die Wünsche des Kunden eingehen. Er benötigt Kreativität um spezielle Wünsche richtig umsetzen zu können.
Um in diesem Beruf erfolgreich arbeiten zu können ist es wichtig spezielle Fort- und Weiterbildungen zu besuchen. Hierzu zählen zum Beispiel Lehrgänge zu bestimmten Schweißtechniken und Schweißverfahren. Solche Lehrgänge dauern mehrere Tage oder Wochen und bescheinigen dem Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss die erworbenen Fähigkeiten durch ein Zertifikat.

Erforderliche Qualifikationen

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Berufserfahrung

Nützliche Links

Top-Standorte für Zweiradmechaniker

Top Unternehmen, die einstellen

Weitere Stellen

Arbeiten Sie in Zweiradmechaniker ? Teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefällt!