z. B. Job, Unternehmen, Branchez. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Finanzanalyst Jobs durchsuchen

14 Finanzanalyst Jobs in Deutschland

Ein Finanzanalyst hat die Aufgabe, treffsichere Analysen und Tipps für die Börse zu liefern. Dabei hilft er Anlegern und Kunden richtige Entscheidungen für ihre Anlagen zu treffen. Er führt genaue und tiefgründige Recherchen durch, um das Marktgeschehen erfolgreich voraussagen zu können. Der Finanzanalyst muss täglich viele Informationen aus der Börse und dem Weltgeschehen herausfiltern, die möglicherweise Auswirkungen auf die Aktienkurse haben könnten. Dazu muss der Finanzanalyst auch ein gutes Netzwerk an Kontakten haben.
Für den Finanzanalysten bieten sich gute Gelegenheiten auf Analystenkonferenzen oder Investorentagungen. Er sollte diese besuchen und börsennotierte Unternehmen notieren und mit ihren Geschäftsführern sprechen. Wenn der Finanzanalyst seine Analysen durchgeführt hat, dann reicht er seine Ergebnisse und Vorschläge beim Unternehmen ein.

Aufgaben & Kenntnisse

Finanzanalysten arbeiten in Banken und grösseren Finanzhäusern in Analyseabteilungen. Sie arbeiten aber auch freiberuflich.
Um als Finanzanalyst zu arbeiten, sollte man ein grosses Interesse an Wirtschaft und Mathematik mitbringen. Gleichzeitig sollte ein Finanzanalyst auch eine Abstraktionsfähigkeit besitzen, Genauigkeit in der Informationsbeschaffung, ein professionelles Auftreten und Durchsetzungsvermögen.
Vorteilhaft für die erfolgreiche Ausübung als Finanzanalyst ist ein Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaft mit dem Schwerpunkt Finanzanalyse. Zudem muss ein guter Finanzanalyst über Kenntnisse verfügen wie Bewertungsmethoden, Bilanzanalyse oder Finanzmathematik. Denn seine Empfehlungen sollten grundsätzlich auf systematischer Analyse und nachvollziehbaren konsequent abgeleiteten Prognosen basieren.
Üblicherweise absolviert ein Finanzanalyst nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre eine Zusatzausbildung, welche ihm die fachspezifischen Kenntnisse vermittelt. Diese Kenntnisse braucht der Finanzanalyst, um richtige Analysen und Bewertungen von Aktien und Renten durchzuführen. Die Zusatzausbildung vermittelt dem Finanzanalyst zusätzlich noch Kenntnisse der internationalen Rechnungslegung sowie internationale Kapitalmarktregulierung.

Erforderliche Qualifikationen

  • abegschlossenes Studium in Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzanalyse
  • analytische Fähigkeiten

Nützliche Links

Top-Arbeitgeber

Top-Standorte für Finanzanalyst

Top Unternehmen, die einstellen

Weitere Stellen

Arbeiten Sie in Finanzanalyst? Teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefällt!