z. B. Job, Unternehmen, Branche
z. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Tierpfleger Jobs durchsuchen

55 Tierpfleger Jobs in Deutschland

Tierpfleger betreuen Tiere oder ziehen diese auf. Die Ausbildung zum Tierpfleger ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Sie kann entweder in die Fachrichtung Forschung und Klinik, in Tierheim und Tierpension oder in die Fachrichtung Zoo absolviert werden.
Die Fachrichtung Forschung und Klinik zielt darauf die Auszubildenden vorzubereiten Versuchstiere in Forschungs- und Untersuchungseinrichtungen zu pflegen und zu züchten. In Praxen sind sie dafür zuständig kranke und verletzte Tiere zu versorgen und unterstützen die Tierärzte bei beispielsweise Operationen.
In der Fachrichtung Tierheim und Tierpension versorgt und betreut der Tierpfleger Haustiere. In Tierheimen kümmern sie sich um ausgesetzte oder verletzte Tiere. Falls die Besitzer krankheitsbedingt oder wegen Urlaub nicht auf ihre Tiere aufpassen können kommt hier auch ein Tierpfleger zum Einsatz. Sie kommen in Tierheimen, Tierpensionen und Tierkliniken zum Einsatz.
Der Tierpfleger, der die Ausbildung mit der Fachrichtung Zoo absolviert hat pflegt und betreut Zootiere. Er richtet die Gehege der Tiere artgerecht ein und wartet diese. Außerdem ist er dafür zuständig die Tiere zu beschäftigen und begleitet die Aufzucht von Jungtieren.

Aufgaben & Kenntnisse

Egal welche Fachrichtung der zukünftige Tierpfleger einschlägt, sollte er einige Eigenschaften besitzen. Es genügt nicht nur tierlieb zu sein. Der Tierpfleger muss mit dem Tod der Tiere, veranlassten Tötungen und leidenden Tieren zurechtkommen. Der Tierpfleger darf sich beim Reinigen von Gehegen und Käfigen nicht davor scheuen Fäkalien zu entfernen. Außerdem gehört es zu seinen Aufgaben den Tieren Medikamente zu verabreichen und Blut abzunehmen.

Erforderliche Qualifikationen

  • kein geforderter Schulabschluss

Nützliche Links

Top-Standorte für Tierpfleger

Top Unternehmen, die einstellen

Weitere Stellen

Arbeiten Sie in Tierpfleger? Teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefällt!