z. B. Job, Unternehmen, Branche
z. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Ingenieur für Heizung Jobs durchsuchen

35 Ingenieur für Heizung Jobs in Deutschland

Der Ingenieur für Heizung ist ein Beruf. Die internationale Berufsbezeichnung für diesen Beruf lautet «State Certified Engineer HVAC». Der Ingenieur für Heizung plant, berechnet und projektiert haustechnische Anlagen aus dem Bereich Heizung. Weiterhin kann der Heizungstechniker in der Kundenberatung und im Vertrieb eingesetzt werden.

Aufgaben & Kenntnisse

Um Heizungstechniker zu werden, muss man einen Weiterbildungsstudiengang an einer Technikerschule absolvieren und das Staatsexamen bestanden haben. Um an diesem besonderen Weiterbildungsstudiengang teilzunehmen, muss man eine Ausbildung als technischer Zeichner mit der Fachrichtung Sanitär- oder Heizungstechnik erfolgreich abgeschlossen haben.
Des Weiteren sollte man über ein Jahr Berufserfahrung verfügen, wo die Zeit der Berufsausbildung aber nicht mit einfliesst. Zugangsberechtigte sind auch ausgebildete Heizungsbauer oder Anlagenmechaniker, die über einen Gesellenabschluss verfügen und ein Jahr Berufserfahrung.
Das Studium für den Heizungstechniker umfasst mindestens 2.400 Unterrichtsstunden und kann in Vollzeit sowie in Teilzeit absolviert werden. Ein Fernlehrgang mit flexibler Zeiteinteilung ist dabei auch möglich.
Die meisten Ingenieurschulen sind Berufskollegs, es gibt aber auch private Organisationen, wo man den Beruf als Heizungsingenieur erlernen kann.
In der weitergehenden Ausbildung lernt der angehende Heizungstechniker neben fachbezogenen Ausbildungsinhalten auch viele fachübergreifende Unterrichtsinhalte. Diese sind wichtig, um neben den fachlichen Fähigkeiten auch auf beruflicher Ebene mit den Ingenieuren mithalten zu können. Zu den fachbezogenen Inhalten zählen Heizungstechnik, Klimatechnik, Energietechnik, Automatisierungstechnik, Bauphysik. In den fachübergreifenden Lerninhalten lernt der zukünftige Heizungstechniker über Entwicklungsverfahren, English, und Kommunikation.
Wenn der Heizungsingenieur seine Ausbildung abgeschlossen hat, kann er im Bereich Heizungs- und Klimatechnik vielseitig eingesetzt werden. Man findet sie in Unternehmen als Fach- und Führungskräfte und auch in beratenden Ingenieurbüros als Bauleiter oder Planer.

Erforderliche Qualifikationen

  • Ausbildung als technischer Zeichner mit der Fachrichtung Sanitär- oder Heizungstechnik
  • Teilnahme an Weiterbildungsstudiengang an einer Technikerschule

Nützliche Links

Top-Arbeitgeber

Top-Standorte für Ingenieur für Heizung

Top Unternehmen, die einstellen

Weitere Stellen

Arbeiten Sie in Ingenieur für Heizung? Teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefällt!