z. B. Job, Unternehmen, Branche
z. B. Stadt, Bundesland oder PLZ
Erweiterte Suche »

Duales Studium Verfahrenstechnik (m/w/d)

Ort:
Hanau
Unternehmen:
Evonik Industries AG

Auf diesen Job bewerben

Die passende Ausbildung vor Augen? Machen wir's möglich!

Evonik ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kerngeschäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen. Von der Forschung über die Entwicklung bis hin zum Vertrieb, von der Sonnencreme und dem Hochleistungsklebstoff bis zum Benzin sparenden Autoreifen. Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für eine Berufsausbildung - Spaß beim Lernen inklusive.

Berufsbild

Die Ausbildung findet im dreimonatigen Wechsel zwischen Praxisphasen an dem Standort und den Theoriephasen an den Dualen Hochschulen statt. Einführungsseminare liefern Ihnen wertvolle Grundkenntnisse und Fertigkeiten zum Einsatz im Betrieb und zur Teamarbeit. In den Praxisphasen sind Sie in einem Unternehmensbereich eingesetzt und werden zur selbstständigen Bearbeitung von Aufgaben und Projekten angeleitet. In zwei schriftlichen Praxisarbeiten bearbeiten Sie technische Problemstellungen. In den Theoriephasen lernen Sie neben den Grundlagen der Mathematik und Physik, Elektrotechnik, Steuerungstechnik, Kommunikationstechnik und Englisch auch speziell auf Industriebetriebe ausgerichtete Studieninhalte kennen. Im so genannten Vertiefungsstudium des dritten Ausbildungsjahres sind Sie in einem möglichen späteren Tätigkeitsbereich eingesetzt. In der letzten Theoriephase schreiben Sie eine Studienarbeit; die letzte Praxisphase beinhaltet das Anfertigen der Bachelorarbeit.

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Gute Mathematik- und Englischkenntnisse
  • Gutes technisch-physikalisches Verständnis
  • Flexibilität, Kreativität und Teamgeist
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Durchhaltevermögen
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und sicheres Auftreten
  • Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeit
Ausbildungsstandort:

Rund 5.800 Mitarbeiter arbeiten in den im Industriepark Wolfgang ansässigen Unternehmen; rund 3.500 davon bei Evonik Industries.

Die Evonik-Produktionsschwerpunkte am Standort Hanau-Wolfgang sind die Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen, Chemiekatalysatoren und Reaktionsharzen auf Methacrylat-Basis.

Der Industriepark Wolfgang ist auf einer Fläche von 82 Hektar ein bedeutendes Zentrum für Forschung und Entwicklung. Hanau-Wolfgang ist der größte Evonik-Standort im Rhein-Main-Gebiet. Andere Standorte des Konzerns in der Region sind Darmstadt, Steinau, Weiterstadt und Wörth.

Evonik-Ausbildung

Am Evonik-Standort Hanau haben angehende Fachkräfte vielfältige Perspektiven: Sowohl im naturwissenschaftlich- technischen als auch im kaufmännischen Bereich. In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und der Hochschule Darmstadt werden Bachelor-Studiengänge angeboten. In den bestens ausgestatteten Laboratorien, Technika und Werkstätten vermittelt das Ausbilderteam die fachlichen Qualifikationen und die sozialen Kompetenzen, die den Auszubildenden den optimalen Karrierestart ermöglichen. Berufsnahe Fachlehrgänge, Sprachtrainings, Auslandsaufenthalte, Projektarbeiten und Präventionsprogramme ergänzen das Angebot.

Was wir bieten

Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot ermöglichen Ihnen die regelmäßige Anpassung und Erweiterung Ihrer Kenntnisse oder die Vorbereitung auf neue Aufgabengebiete.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online über unsere Karriereseite unter www.evonik.de/ausbildung.

Falls Sie Fragen zu diesem Stellenangebot haben, wenden Sie sich bitte an Christine Zeller, E-Mail: christine.zeller@evonik.com

KENNZIFFER DER STELLE: Ausbildung - 125539

Auf diesen Job bewerben

Ähnliche Jobs
Wenn Sie eine Job-Email abonnieren stimmen Sie unseren AGBs und Datenschutzhinweisen, sowie Cookienutzung zu.
Duales Studium Bank

Volksbank Breisgau Markgräflerland eG
Eschbach
weitere Informationen »

Duales Studium im Gesundheitswesen

AOK Die Gesundheitskasse in Hessen
Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Bad Homburg, Kassel, Homberg (Efze), 60311,63069,61352,34117,34576
weitere Informationen »