Adzuna logo

Ausbildung Fluggerätmechaniker Fachrichtung Fertigungstechnik (m/w/d)

Ort: Alte Neustadt
Unternehmen: Airbus Defence and Space
Auf diesen Job bewerben
Ausbildung Fluggerätelektroniker (d/m/w) Airbus ist Pionier einer nachhaltigen Luft- und Raumfahrt für eine sichere und vereinte Welt. Das Unternehmen arbeitet ständig an Innovationen für effiziente und technologisch fortschrittliche Lösungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung sowie vernetzte Dienstleistungen. Airbus bietet moderne und treibstoffeffiziente Verkehrsflugzeuge sowie dazugehörige Dienstleistungen an. Airbus ist auch führend in Europa im Bereich Verteidigung und Sicherheit und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Im Bereich Hubschrauber stellt Airbus die weltweit effizientesten Lösungen und Dienstleistungen für zivile und militärische Hubschrauber bereit.

Tätigkeitsbeschreibung Warum solltest du dich für die Ausbildung zum/-r Fluggerätelektroniker*in bei Airbus entscheiden? Rabea macht eine Ausbildung zur Fluggerätelektronikerin in Bremen beim A400M. Sie möchte Dir von Ihrer Ausbildung bei Airbus erzählen:

"In meiner Ausbildung zur Fluggerätelektronikerin habe ich schon viel erlebt und an vielen verschiedenen Projekten mitgearbeitet. Zum Beispiel bei der Ausrüstung der A400M ? ich habe bei Airbus einen umfangreichen Einblick in die Produkte, die Arbeitsweise und auch die Unternehmensstruktur bekommen. Nach meiner Ausbildung möchte ich meinen Meister machen. Ich kann mir auch gut vorstellen, im Ausland zu arbeiten. Airbus kann mir das alles ermöglichen."

Besonderheiten zu deiner Ausbildung Die Ausbildung findet im Teilbetrieb A400M in Kooperation mit Airbus Commercial Aircraft am Standort Bremen statt. Nach erfolgreichem Abschluss ist eine Übernahme im Teilbetrieb A400M bei Defence and Space am Standort Bremen vorgesehen.

Was lernst du in deiner Ausbildung bei Airbus?
  • Steuerungs- und Elektrotechnik
  • Betriebsmittel montieren und anschließen
  • Elektronische Funktionen messen und analysieren
  • Komponenten und Teilsysteme der Flugzeugelektronik einbauen und installieren
  • Grundlagen der Metallverarbeitung und der Kunststoffbearbeitung
  • Umgang mit englischsprachigen Betriebsunterlagen

Wie lange dauert deine Ausbildung bei Airbus? Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Bei besonders guten Leistungen ist, standortabhängig und nach individueller Absprache, eine Verkürzung möglich.

Was bringst du mit?
  • Mindestens sehr guten Hauptschulabschluss (Sekundarstufe I), gute mittlere Reife (Sekundarstufe II) oder Abitur
  • Mindestens gute Deutschkenntnisse
  • Gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch sind von Vorteil
  • Handwerkliches Geschick und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Genaues Arbeiten und eine uneingeschränkte Farbsehtüchtigkeit
  • Begeisterung für die Luft- und Raumfahrt
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Freude daran, neue Aufgaben und Herausforderungen zu meistern
  • Interesse an Menschen, Ländern und Kulturen


Wie sehen deine Einsatz- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach deiner Ausbildung bei Airbus aus? Individuelle Einsatzmöglichkeiten erwarten dich in den folgenden Einsatzbereichen:
  • Luftfahrzeugteileherstellung
  • Luftfahrzeugmontage
  • Luftfahrzeugausstattung

Bei überdurchschnittlichen Leistungen und persönlichem Engagement unterstützen wir deine weitere berufliche Laufbahn mit individuell passenden Einsatz- und Fortbildungsmöglichkeiten im Fach- und Führungskräftebereich sowie in der Projektarbeit.

Wie kannst du uns bei Fragen erreichen? Kontaktiere uns gern per E-Mail unter bewerbung.ausbildung@airbus.com.

Für diese Stelle ist ein hohes Maß an Sensibilität bezüglich möglicher Compliance Risiken erforderlich. Integrität ist die Basis für den Erfolg, die Reputation und das nachhaltige Wachstums unseres Unternehmens.

Durch das Übermitteln eines Lebenslaufs oder einer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Airbus Informationen über Sie verwendet und speichert, um Ihre Bewerbung oder ein zukünftiges Beschäftigungsverhältnis nachzuverfolgen. Diese Informationen werden ausschließlich von Airbus verwendet

Airbus engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.
Auf diesen Job bewerben